sw21 Jet  - Übersicht

-> Detail-Informationen

 

Jet-Feeling zum leistbaren Preis ist eine der Zielvorgaben für das Projekt sw21 Jet.

Für den ScaleWings sw21 Jet wurde eine völlig neuartige Rumpf-Cockpitstruktur in Monocoque-Bauweise konzipiert. Durch diese neue strukturelle Auslegung der Rumpf-Cockpitsektion können Ergonomie, Komfort und hohe Festigkeit vereint werden.

sw21 Jet 10   sw21 Jet 02

Das Konzept: Ergonomie, Komfort und Barrierefreiheit

       sw21 Jet transparent   sw21 sideview 02  sw21 Jet cockpit open

Mit einer Kabinenbreite von 120 cm bietet der Side-by-Side-Sitzer seinen Piloten sehr viel Platz. Die verstellbare Sitzposition und die elektrisch verstellbaren Seitenruderpedale ermöglichen eine Anpassung an die individuelle Körpergröße und garantieren auch für sehr große Piloten (200 cm) eine perfekte Ergonomie.

Die patentierte Rumpf-Cockpit-Struktur mit der großen einteiligen weit nach unten gezogenen Panorama-Cockpithaube ermöglichen ... -> weiterlesen

Die Technik des sw21 Jets

 

Entwicklung von Experten 

Der sw21 Jet wird so wie die bereits in der Serienproduktion befindliche sw51 Mustang von einem erfahrenen Team aus 3D-CAD-Konstrukteuren - Spezialisten mit viel Erfahrung im Leichtbau und der Composite-Technologie und Elektronikern mit vielen Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Sicherheitselektroniken entwickelt.

Im Zuge der Entwicklungsprojekte wurden neue Fertigungsstrategien entwickelt, um den selbst gestellten sehr hohen Sicherheitsanforderungen zu ... -> weiterlesen

Antrieb

Für den sw21 Jet sind drei Antriebssysteme vorgesehen: 

Variante 1:  Kolbenmotor mit integriertem Fan (ducted fan)

sw21 Jet pistonengineIn Zusammenarbeit mit einem sehr erfahrenen und versierten Unternehmen wird für den sw21 Jet ein integrierter Fan-Antrieb (duced fan oder auch Impeller genannt) entwickelt, der von einem Kolbenmotor angetrieben wird. Für den Antrieb sind Kolbenmotoren von 140 – 250 PS vorgesehen. Hier könnte z.B. der UL520iS Sechszylinder Motor von der Firma UL-Power eingesetzt werden, der nur ca. 110 kg auf die Waage bringt. Es können jedoch auch andere Flugmotoren zum Einsatz kommen.

Der Motor treibt über eine Getriebestufe und eine Kohlefaser-Welle den ... -> weiterlesen

Damit wird der sw21 Jet hinsichtlich Effizienz des Antriebes kaum zu schlagen sein.

 

Variante 2:  zwei Strahlturbinen im Rumpfheck

TJ 100 turbojet engine   sw21 Jet jetengine

In dieser Antriebsvariante liefern zwei im Flugzeugheck installierte Strahltriebwerke einen Gesamtschub von in etwa 2500 N (ca. 250 kp). Hier stehen wir mit der Firma PBS in Tschechien in Verbindung. Ein luftfahrt-zertifiziertes Unternehmen mit sehr viel Erfahrung in diesem Bereich.  Die Maximalgeschwindigkeit des sw21 Jets wird hier bei ca. 500 km/h (270 kt) liegen. Die Cruising-Speed wird sich auf ca. 400 km/h (215 kt) belaufen.

Diese Antriebe sind jedoch nicht sehr effizient, da die hohe ... -> weiterlesen

 Variante 3:  Wellenleistungstriebwerk mit integriertem Fan

 TS 100 turboshaft engine FG      sw21 Jet turboprop 01

Dieses zum Patent angemeldete Antriebssystem verknüpft die Vorteile der vorherigen Varianten zu einem weltweit neuartigen Antriebssystem. Das Kolbentriebwerk aus der Variante 1 wird durch ein Wellenleistungstriebwerk ersetzt. Ein solches Triebwerk, z.B. das TurboShaft-Triebwerk TS 100 von PBS erzeugt anstatt dem Schubstrahl eine Antriebsleistung von 250 PS, die über eine Welle samt Flansch abgegeben wird. Es handelt sich im Prinzip um ein Turboprop-Triebwerk, das z.B. eine höhere Abtriebsdrehzahl haben kann und das keinen hydraulischen Governor für die Propellerverstellung benötigt.

Ein solches Triebwerk ist oberhalb der Tragfläche situiert und ... -> weiterlesen

Die Vorteile dieses neuartigen Antriebskonzepts: ... -> weiterlesen

Zulassungen

Der sw21 Jet wird sowohl als Experimental-Bausatz als auch als flugfertiges Flugzeug ausgeliefert.

Als Bausatz für eine Experimentalzulassung stehen hier alle drei Antriebsvarianten zur Verfügung. Selbst zwei Strahltriebwerke ... -> weiterlesen 

Als flugfertiges Flugzeug ist für Europa die CS-LSA-Zulassung mit maximal 600 kg Abfluggewicht vorgesehen. Hier sind die Antriebsvarianten 1 und 3 möglich. ... -> weiterlesen

 

Elektrisches Fahrwerk

Für den sw21 Jet wurde ein Kohlefaser-Fahrwerk konzipiert, das mit großen Rädern auch für den Betrieb auf Graspisten ausgelegt ist. Für den Betrieb von Fahrwerk und Landeklappen werden die bereits in der sw51 Mustang bewährten Komponenten (elektrischer Antrieb, Steuerung, usw.) eingesetzt.

 

Außenflächen abnehmbar  

Die Tragflächen-Außenteile (außerhalb des Fahrwerks) können beim sw21 Jet sehr einfach abgenommen werden. Eine Person benötigt für die Montage oder Demontage der beiden Außenflügel nur 5 Minuten, wobei ... -> weiterlesen

Gepäckraum

Der sw21 Jet verfügt über einen großen Gepäckraum direkt im Schwerpunkt des Flugzeuges. Hierdurch ist es möglich, auch schwerere und sperrige Gepäckstücke ohne Schwerpunktverlagerung mitführen zu können.

 

sw21 Jet vollständig aus Carbon

Das gesamte Flugzeug als auch nahezu alle technischen Teile sind kompromisslos in einer von ScaleWings patentierten Carbon-Technologie gefertigt. Dies garantiert modernsten Standard, höchste Festigkeit bei geringstem Gewicht und eine sehr lange Lebensdauer über viele Jahrzehnte.

Flugleistungen

Das bereits für die sw51 Mustang optimierte Laminarprofil soll in etwas abgewandelter Form auch für den sw21 Jet eingesetzt werden. Dieses spezielle Flügelprofil liefert bei geringen Fluggeschwindigkeiten hohe Auftriebswerte und verursacht gleichzeitig im hohen Geschwindigkeitsbereich einen sehr geringen Luftwiderstand. In Verbindung mit dem Landeklappensystem sind daher sehr gutmütige Flugeigenschaften bei Start und Landung und im Langsamflug zu erwarten.

Durch den Vorteil des integrierten Impellerantriebssytems, welcher den höchsten Wirkungsgrad bei hohen Geschwindigkeiten aufweist, wird der sw21 Jet daher hohe Reisegeschwindigkeiten in Verbindung mit niedrigen Verbrauchswerten aufweisen können.

Sicherheit

Ausgestattet mit einem Gesamtrettungssystem bringt der sw21 Jet im Fall des Falles Pilot und Fluggast sicher zur Erde zurück.

 

Landeklappen elektronisch gesteuert und überwacht

Die Landeklappen in den Außenflügeln werden elektronisch gesteuert und über die Micro-Hydraulik bewegt. Die inneren Landeklappen ... -> weiterlesen

 

Elektronische Höhen-, Seiten- und Querruder-Trimmung

Der sw21 verfügt bereits in der Standardausstattung über eine fly-by-wire Trimmung über alle drei Achsen, die ... -> weiterlesen

 

Cockpit-Ausstattung

Der sw21 Jet wird mit einem modernen Glascockpit ausgestattet. Hier wird höchstes Augenmerk auf Komfort, das Design und die Bedienung gelegt.

 

Elektrisch verstellbare Pedale für Pilot und Copilot 

Der sw21 Jet ist standardmäßig mit einer elektrischen Seitenruderpedalverstellung ausgestattet.

Mit dem optionalen sw.Flinos können die Pedalpositionen gespeichert und später wieder automatisch angefahren werden. Diese Funktion wird von Vereinen, Flugschulen und Vercharterern sehr geschätzt.

 

Kunstflug-Benzintanks 

Die vier Kevlar-Carbon-Sicherheitstanks, die sich in der Mittelfläche sowie in den Außenflächen befinden, sind für Wartungszwecke einfach ausbaubar. Für den Kunstflugbetrieb sind spezielle Aerobatic-Tanks erhältlich, die den Antrieb in allen Fluglagen zuverlässig mit Treibstoff versorgen. 

MobileHangar – die Lösung für fehlenden Hangarplatz

MobileHangar L closed  MobileHangar S closed

Auf fast allen Flugplätzen ist Hangarplatz ein knappes Gut. Die Lösung dafür ist der ScaleWings MobileHangar. Der MobileHangar ist in zwei größen Größen erhältlich ... -> weiterlesen

 

 

 

 MobileHangar L (groß/large) geschlossen         MobileHangar S (klein/small) geschlossen

AeroTrailer: der PKW-Anhänger für den sw21 Jet (und andere Flugzeuge)

AeroTrailer perspectiv  AeroTrailer sideview

Für den Transport und die „Hangarierung“ des sw21 Jets wurde der ScaleWings.AeroTrailer entwickelt. Für den AeroTrailer wird Ende 2015 auch ein Wohn/Büro-Ausbau erhältlich sein, um auf Flugplätzen, bei Veranstaltungen oder unterwegs eine Übernachtungs-, Wohn- oder Arbeitsmöglichkeit zu haben.

 


 

Weltweiter Transport im Seecontainer

Der sw21 Jet wird von ScaleWings für den weltweiten Markt entwickelt. Daher ist für den Transport ein Aufnahmegestell für die sichere Unterbringung in einem Seecontainer verfügbar. So kann der Jet in nahezu flugbereitem Zustand an jeden Ort dieser Erde kostengünstig geliefert werden. Mit diesem Aufnahmegerüst kann der Jet auch in LKW`s oder großen Anhängern sicher transportiert werden.

Voraussichtliche Spezifikationen des sw21 Jets

 

 Spannweite

 ca. 7.990 mm

 Länge

 ca. 6.500 mm

 Höhe

 ca. 2.270 mm

 Sitze

 2, side-by-side

 Fahrwerk

 elektrohydraulisches Einziehfahrwerk

 Landeklappen

 elektrohydraulisch betätigt

 Trimmung

 elektronisch Höhen-, Seiten-, Querruder

 Steuerung

 ScaleWings Controller

 

Zulassungen CS-LSA (EASA) S-LSA (USA) Schnellbausatz

 Leermasse

ca. 370 kg

je nach Motorisierung

ca. 370 kg

je nach Motorisierung

ca. 420 kg

je nach Motorisierung

 Maximale Abflugmasse MTOW

600 kg

600 kg

850 kg

 Maximal zulässige 

 Geschwindigkeit Vne

450 km/h

222 km/h / 120 kt

lt. Bestimmungen limitiert

600 km/h

 Maximales Lastvielfache

+6 g / -3 g Kunstflug

+6 g / -3 g Kunstflug

+6 g / -3 g Kunstflug

 Motorisierung

Variante 1 oder 3

Variante 1 oder 3

Varianten 1, 2 oder 3

 

Zeitplan

Mitte 2018 wird die Detailentwicklung des sw21 Jets gestartet. Der Erstflug ist für frühjahr 2020, die Serienfertigung sowie die ersten Auslieferungen sind für Anfang 2021 geplant.

Vorreservierungen und Preise

Auf der internationalen Luftfahrtmesse AERO 2015 in Friedrichshafen sowie beim AirVenture in Oshkosh 2015 (USA) wurde das 1:1 Design-Mockup des sw21 Jets bereits präsentiert. Der Zuspruch war enorm und die Idee und das Konzept löste Begeisterung aus. Nachdem klar war, dass der sw21 Jet eine große Nachfrage bewirken wird, kam mehrfach der Wunsch nach einer Vorreservierungsmöglichkeit auf.

Wir tragen dem Rechnung und bieten die Möglichkeit einer Vorreservierung an. Mit der Vorreservierung sichert man sich eine fixe Einreihung in der Produktionsreihenfolge des sw21 Jets.

Nach derzeitigem Kalkulationsstand gehen wir von einem Preis für die CS-LSA-Version von ca. € 190.000,- in der Antriebsvariante 1 sowie einer guten Basisausstattung aus.

Der vollständige Schnellbausatz inklusive Basisusstattung wird bei ca. € 179.000 liegen.

Der Mehrpreis für die Antriebsvarianten 2 oder 3 beträgt ca. € 69.000,-

Zahlungskonditionen

1. Anzahlung für die Vorreservierung        € 14.900 bei Bestellung, mittels Bankgarantie besichert

2. Anzahlung                                           50 % bei Produktionsbeginn Ihres Jets

Restzahlung                                            bei Übernahme

Die Flugzeuge werden entsprechend der reservierten Slots produziert und ausgeliefert.

Reservieren Sie sich Ihren sw21 Jet direkt bei  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

sw21 Jet 12

 Das sw21 Jet Design mockup auf der weltweit größten Flugveranstaltung in Oshkosh 2015 (USA)

 

Patente angemeldet - Design geschützt

Für Detail-Informationen klicken Sie bitte HIER !